WORKSHOPS

YOGA & COACHING WORKSHOPS in BERLIN

STINE LETHAN

DAY RETREAT FOR WOMEN – THE WILD FEMININE – SAMSTAG 16. NOVEMBER 2019,10.00-16.00UHR, 59EUR, early bird bis 1. August 55EUR

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

The Wild feminine Immersion ist ein Eintauchen in die Yogapraxis mitten in der Stadt, eine Möglichkeit der Vertiefung und des intensiven Erlebens der Kraft des Yoga. Begebt euch in dieser ganztägigen, geführten Yogapraxis – mit Impulsen vom Tanz, Musik und Journaling – auf eine transformative Reise zu eurem innersten Wesenskern. In der anschliessenden ruhigen und regenerativen Yin Praxis versinkst Du in die eigene Vollkommenheit.

In dem Workshop entdeckst Du Deine weibliche Essenz, Deine Authentizität, Du fühlst Dich gehalten von der Community von Frauen, die Dich empowern.
Wir Frauen brauchen einen konstanten Kontakt und Verbindung zu unserer inneren Heilkraft und Intuition, indem wir in unser Sinnlichkeit und Weiblichkeit verankert sind. Es ist der Ruf der inneren Göttin die uns dazu den Weg weisen will. Gemeinsam widmen wir uns der femininen Essenz, um die Göttliche Spur zu finden und zu zelebrieren.

Die Lehre der Yoga Philosophie zeigt uns das alles was wir suchen bereits schon in uns da ist. Die ruhige, regenerative Yin und die meditative Praxis ist ein Ausgleich und eine Ergänzung zur dynamischen und Kraft aufbauenden Yang Praxis.
Sie wirkt in den tiefen Schichten des Bindegewebes und dadurch entsteht Raum und Tiefe. Mit Hilfe der Schwerkraft, Achtsamkeit und Akzeptanz werden tiefer liegende Blockaden und Verklebungen gelöst. Dies führt zu einer Verschmelzung und eine lang ersehnte Sehnsucht nach Hause anzukommen im Sein wird spürbar.

What you get:
10:00 – 13.00 UHR: Vinyasa Praxis – ein fein angestimmtes, fundiertes Sequencing mit Impulsen vom Singen und Tanzen
13:00-14.00 UHR: Mittagspause
14:00-16:00 UHR: Yin Praxis – Entspannen und Transformation
Journaling – Reise nach Innen
Meditation – Herzensmediation
Bitte bringt Schreibmaterialien mit

www.stinelethanyoga.com

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

ALEXA POSTH

SOUL YOGA WORKSHOPS

SAMSTAG 1. JUNI 2019, 10:30-12:30 & 14:00-16:00 DER WEG ZUM ZENTRIERTEN KÖRPER – Hüfte, Psoas, ISG / 65€

SAMSTAG 17. AUGUST 2019, 10:30-12:30 & 14:00 – 16:00 PRANAYAMA – die Kraft der Atmung / 65€

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Alexa Posth

SAMSTAG 1. JUNI 2019, 10:30-12:30 & 14:00-16:00 DER WEG ZUM ZENTRIERTEN KÖRPER – Hüfte, Psoas, ISG

Unser Körper ist eine große Komposition. Er kompensiert geschickt Schwachstellen aus, die zu neuen Bewegungsmuster werden, mit der besten Absicht: Balance zu finden. Wenn wir unser Zentrum „verlieren“ bedeutet das häufig einen viel größeren Kraftaufwand. Auch unser mentaler und emotionaler Zustand leidet darunter. Nicht selten fühlen sich diese Menschen “wacklig” auf den Beinen, erschöpft, vernebelt im Geist und „außer sich“. Der Körper ist ein großes, komplexes System, alles hängt miteinander zusammen. Ziel dieses Workshops ist es, über den Körper zurück zur inneren Balance zu finden. Wir erforschen, was es bedeutet sich aus einer inneren Zentrierung und Stabilität zu bewegen und wie die einzelnen Körperteile wie Psoas, Hüften, ISG zusammenspielen versus „Hüftöffner – Dehnung ins Unendliche“. Unsere individuelle Anatomie gibt uns einen klaren Bewegungsradius vor. Alles, was darüber hinaus und ins Extrem geht, überlastet Gelenke und schafft Dysbalance.Anstatt den Körper über äußere, grobe Ausrichtung in eine allgemeine Form zu pressen, erforschen wir unseren Körper auf subtiler, feinerer Ebene. Es geht um die eigene, innere Erfahrung und das Erwecken dieser Körperintelligenz. Wir arbeiten mit gezielten Bewegungen und Mobilisierungen, für mehr Bewegungsspielraum und Geschmeidigkeit und lösen einengende Spannungen. Gleichzeitig schaffen wir Stabilisierung und Kräftigung für  physische, mentale und energetische Zentrierung.

Sich wirklich zu erden und auf den eigenen Beinen sicher und stabil zu stehen und zu bewegen heißt auch, in seiner eigenen Autonomie zu stehen und mit Vertrauen seinen Weg durchs Leben zu gehen. Die Wirbelsäule kann sich aus dieser Kraft von Innen heraus mit Selbstbewußtsein aufrichten und das äussere Korsett, mit dem wir uns oft im Alltag versuchen aufrecht zu halten, kann entspannen. Unser Gang bekommt eine Anmut und ist Ausdruck einer tiefen Verankerung im Sein.

Teil 1 vormittags:  Theorie & Praxis zur Lockerung & aktiven Dehnung des Psoas und der Hüfte, Teil 2 nachmittags: Praxis zur Stärkung des Psoas und ISG – Gelenke für ein kraftvolles Zentrum. Umsetzung in die Asanapraxis, Teil 1 & 2 sind nur als Paket buchbar, da beide Teile aufeinander aufbauen.

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

SAMSTAG 17. AUGUST 2019, 10:30-12:30 & 14:00 – 16:00 PRANAYAMA – die Kraft der Atmung

Dieser Workshop ist eine Einführung in die bewusste, heilsame Atmung und ihre Anwendung im Yoga (Pranayama). Der Atem ist Träger unserer Lebensenergie und ist die Brücke zwischen Geist und Körper. Der Atem ist permanent aktiv und ist ein direktes Barometer dafür, wie das Äußere auf unser Inneres wirkt. Er spiegelt unmittelbar das innere Befinden. Das macht ihn zu einem kraftvollen Werkzeug und Medium.

In dem Maße wie wir die Fülle und Weite unseres Atems zurückgewinnen, gewinnen wir auch andere Dimensionen unseres Seins und unseres Lebens zurück. Der Atem ist für den Geist, was die Asanas für unseren Körper sind. Die physische Yogapraxis ist enorm wichtig, aber es ist v.a. die Atemarbeit, die über einen direkten Einfluss auf unser Nervensystem unser inneres Wohlbefinden verändern kann. Oft verläuft die Atmung eher unbewusst. Was aber, wenn wir uns unserer Ein – und Ausatmung bewusst werden und sie wie ein Werkzeug nutzen? Was passiert, wenn wir unseren Atem als Medium zur Heil-werdung und Transformation erfahren?

Die Atemübungen (Pranayama) im Yoga spielen eine zentrale Rolle und haben eine Schlüsselfunktion für Vitalität, Gesundheit und Transformation. In vielen Yogaklassen wird ein Grundwissen bereits vorausgesetzt und den Feinheiten der einzelnen Übungen und Ihrer Wirkung bzw. Kontraindikation wenig Raum gegeben. Doch was genau ist der “Atem”? Was hat er für einen Einfluss auf unseren Geist, unsere Emotionen und unseren (subtilen) Körper? Woher weiß ich, ob die Übung für mich richtig ist und wie kann ich sie auf mein Bedürfnis abwandeln? Und wie können wir den Atem als Werkzeug nutzen, um unser Wohlbefinden zu steigern und uns auf unserem individuellen Weg zu unterstützen? Über einen bewussten Umgang mit der Atmung offenbart sich die oftmals komplex erscheinende Philosophie des Yoga als gelebte Erfahrung

Teil 1 morgens: Theorie und sanfte Atempraxis, Teil 2: nachmittags: Pranayama & Asanapraxis, Teil 1 & 2 sind nur als Paket buchbar, da beides aufeinander aufbaut.

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Alexa Posth arbeitet seit über 13 Jahren freiberuflich als Yogalehrerin. Sie war viele Jahre Spirit Yoga Seniorlehrerin, Mentorleherin u.a. für „die Einführung ins Pranayama“ im Spirit Yoga Teacher Training und begleitete Max Strom in seinen Workshops und Retreats als Assistentin und Übersetzerin. 2012 ließ sie nach 13 Jahren die öffentlichen Gruppenkurse hinter sich und konzentriert sich seitdem auf ihre Leidenschaft in der Einzelarbeit, Workshops und Yogareisen. Sie verbindet das Yoga mit Coaching, Körperarbeit und Energiearbeit, um jeden in seiner Einzigartigkeit zu begegnen und achten. Es geht dabei nicht um Selbstoptimierung oder Leistung, sondern das Erweitern der Achtsamkeit, so dass das Yoga durch gelebte Erfahrung am eigenen Körper spürbar wird.

www.soul-yoga.eu

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

ALEXANDRA KLEINHEINRICH

SOMATIC YOGA SUNDAY INTENSIVES

1. SEPTEMBER / 3. NOVEMBER / 1. DEZEMBER – jeweils 16:00-18.00, 120min / 28€

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Alexandra Kleinheinrich

SOMATIC YOGA – DIALOG MIT DEM KÖRPER

Somatic Yoga stellt den Dialog mit dem Körper her und schult den sechsten Sinn. Durch unsere Lebensführung, einseitige Belastungen und durch Stress blockieren bestimmte Stellen, werden hart, taub oder schalten sich ganz ab.

Dort setzt Somatic Yoga an. Feine, fließende, fast tänzerische Bewegungen am Boden öffnen den Körper dort wo er dichtgemacht hat und können anschließend in kraftvolle Haltungen im Stehen übertragen werden.  

Jeder Kurs dauert 120min und hat einen typischen körperlichen Fokus. Der erste Kurs widmet sich dem Schulter-Nacken Bereich, der zweite Kurs dem Zentrum und Rücken und der letzte Kurs dem Thema Hüfte. Alle drei Kurse bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden. Am Ende einer Somatic Yoga Klasse ist unser Geist wach und klar, im Körper sind wir gut verankert und die Gefühle sind im Fluß. Schon nach kurzer Zeit verbessert sich unsere Aufmerksamkeit, unser Schlaf, die Verdauung und Träume kehren zurück.  

Somatic Yoga ist ein relativ neues Gebiet, bei dem somatische Methoden und Yoga eine höchst wirksame Verbindung eingehen. Ich habe Somatic Yoga vor fünf Jahren kennengelernt, nachdem ich gerade ein Kind bekommen hatte und kurz darauf eine große Operation anstand. Alles an und in mir war aus dem Gleichgewicht. Ich hatte das große Glück, dass mich die wundervolle Ausbilderin Mary McDermott ein Jahr lang täglich in Somatic Yoga unterrichtete und mich mit den feinen, fließenden Bewegungen am Boden von innen heraus aufbaute. Meine Empfindungen kehrten zurück, meine Freude, meine Zuversicht und schließlich auch die Kraft. Aus tiefer Überzeugung unterrichte ich Somatic Yoga Elemente seitdem in all meinen Yogaklassen und schule mich regelmäßig bei Tias Little/ Prajna Yoga in der SATYA Methode weiter.

Die Sprache des Körpers verstehen. Liebevoll mit sich in den Frieden kommen, Spannungen innerlich und äußerlich abbauen, das Leben und sich spüren. Alte Emotionen abfließen lassen, Ruhe finden, die sich herrlich ausdehnt. Mit der eigenen Geschichte in einen tiefen Frieden gehen. das ist für mich Somatic Yoga bei Alexandra Kleinheinrich. (Nicole Hermann, Yogalehrerin)

Mein Yogaweg begann vor 20 Jahren mit Ashtanga, dann Anusara und mündete 2010 in der Lehrerausbildung bei Patricia Thielemann. Acht Jahre lang war ich als Senior Teacher im Team von Spirit Yoga Berlin. 2018 nahm ich am Advanced Teacher Training bei Anna Forrest teil und schule mich fortlaufend in Somatic Yoga nach der SATYA Methode bei Tias Little/ Prajna Yoga. Derzeit unterrichte ich in der Yogaschule Zehlendorf von Katharina Middendorf und Ralf Sturm, wo ich regelmäßig Themenreihen in Somatic Yoga anbiete. Meine Arbeit ist tief geprägt von Mary McDermott, die mich ein Jahr lang fast täglich im Einzelunterricht in Somatic Yoga begleitete und bei der ich diverse Schulungen besuchte.

I started practicing Yoga 20 years ago and finally did my teacher training at Spirit Yoga Berlin with Patricia Thielemann. For the past eight years I was teaching at Spirit Yoga Berlin. 2018 I did the Advanced Teacher Training with Ana Forrest and I am in ongoing trainings with Tias Little with the somatic yoga approach called SATYA. Currently I am teaching classes in the Yogaschule Zehlendorf. I am deeply grateful for the experiences in the somatic field with Mary Mc Dermott who introduced and taught me in a one on one setting for about a year and whom I attended several workshops with.  

www.somatic-stories.de

Yogaschule Zehlendorf

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

ANNABELLE BINI

3. AUGUST / 12.+13. OKTOBER

SAMSTAG 3. AUGUST, 15:00-18:00 be|you|tiful workshop II 7 45€

SAMSTAG 3. AUGUST, 19:00-21:00 NEUMOND FRAUENKREIS / 25€

SAMSTAG+SONNTAG 12+13. OKTOBER, 2 days be|you|tiful workshop IMMERSION

Intensiveres Arbeiten an den eigenen Glaubenssätzen, Wahrnehmungen und Zielen

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Annabelle Bini

SAMSTAG 3. AUGUST, 15:00-18:00 be|you|tiful workshop 2

Fortsetzung vom ersten Workshop, aber auch für Erstbucher geeignet

BE|YOU|TIFUL YOGA & COACHING WORKSHOP 1+2

Mitzubringen: bequeme Kleidung + Schreibmaterial

BE | YOU | TIFUL ist ein Date mit dir selbst. Eines, welches dir Zeit, Raum und Methoden bietet, deine innere Schönheit zu entdecken und durch sie Antworten auf deine größten Fragen zu bekommen. So ermächtigst du dich selbst zum Schöpfer deines Traumlebens und kannst deiner Bestimmung folgen.

BE | YOU | TIFUL is a date with yourself. One to inhibit and open space to discover your inner beauty and by that finding answers toyour biggest questions. You empower yourself to be the creator of your dream life and fill it with meaning and happiness.

Are you ready to go on that journey of self discovery?

Bringing the holistic team of body, mind and emotions in a supportive balance, thisformat of self inquiry is a fusion of movement, breathing, meditation and coaching elements.

BE | YOU | TIFUL describes nothing less than a kick-starter for you to break old habits and live your potential with ease and grace. No matter if you already have a dream on paper or not, this is an opportunity to take the first step into the mysterious unknown of your fabulous furture.

Looking forward to going on that journey with you.

To bring: comfortable clothes & writing material

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Annabelle Bini

FEMMES FUTURE – NEUMOND FRAUENKREIS

SAMSTAG 3. AUGUST 19:00-21:00

Mitbringen: Schreibmaterial, kleine Gaben + wirf’ Dich in Dein Lieblingskleid

FEMMES FUTURE ist ein community event für Frauen, die zusammenkommen, um ihren Lebensweg, ihre Weiblichkeit und Mutter Natur zu ehren. Es ist ein Raum, in wir Frauen auf Augenhöhe begegnen. Für authentische Selbstentfaltung, spirituelles Wachstum und aufrichtige Schwesternschaft. In diesem Kreis teilen wir, weinen wir, lachen wir und nähren wir uns – gemeinsam. Femmes Future ist der Ort, um deine kreative Kraft, deine Schönheit und die wilde Kriegerin in Dir zu befreien und zu zelebrieren.

Dieses Event ist eine Erinnerung an unser Vermächtnis: unsere einzigartige Kraft, welche wir durch Zusammenkünfte wie diese entdecken und kultivieren dürfen. Kreis für Kreis, Tag für Tag, Moment für Moment befähigen wir uns selbst durch Affirmationen und Rituale der Selbstfürsorge und Selbstliebe.

Liebe Schwester, komm und trete der Femmes Future community bei!

Dieses Event existiert als Wanderformat, welches durch verschiedenste Städte der Welt tourt. Um den community spirit zu erweitern und uns weiterhin gegenseitig auf unseren Wegen zu stärken, treffen wir uns ein Mal im Monat online.

Ob du bereits Erfahrung mit Frauenkreisen hast oder nicht, fühl dich herzlich willkommen es auszuprobieren und mitzumachen. Dies ist die Gelegenheit für dich die ersten Schritte in das geheimnisvolle Unbekannte deiner großartigen Zukunft als Femme Future zu machen!

Ich freue mich dich im Kreis zu sehen!

ANMELDUNG unter: mail@urbanretreatsberlin.com

Annabelle Bini

Annabelle Bini lives and loves her mission to inspire all those who are brave enough to face themselves, their beauty and walk their truth with self-love and self-esteem.

She is passionate about helping others to reconnect to theri heart intelligence, to speak their truth and to set healthy boundaries as an act of radical self-love- WE are the creatores or our realities. Starting from that space with focis and devotion is the key to personal happimess.

“We are all the same and yet wonderfully unique. Everyone brings along her/his very own individual talents, which wants to be discouvered, lived and shared – fo rthe lgood of all.”

www.annabellebini.com

www.mouv.me

NINA HEITMANN

SUNDAY EXTENDED SERIES
3. NOVEMBER / 1. DEZEMBER – jeweils 11:00-13.00 Uhr/ 28€

Nina auf Instagram

Meinen Unterricht gestalte ich je nach Level herausfordernd und mit harmonisch aufeinander abgestimmten Übungen. Kraftvoller Vinyasa Yoga fließt im Rhythmus des ein – und ausströmenden Atem. Jede Stunde folgt dabei einem Spannungsbogen, der dich aus dem Kopf zurück in den Körper holt. Deine Gedanken, kommen zur Ruhe, und du fühlst dich in dir zuhause und wunderbar lebendig!
Yoga ist für mich immer aktuell und ein andauernder Prozess! Die Übungen verankern uns tief in uns, wir finden unsere sprichwörtliche Mitte und werden gleichzeitig wacher und  offener nach außen. Yoga hilft uns dabei, unsere Begrenzungen zu erkennen, anzunehmen und zu lösen, um so unser ganzes lebendiges Potenzial zu schöpfen. Es macht mir große Freude, in meiner Arbeit diese Möglichkeit mit anderen zu teilen. Ich liebe es!

Akhilesh Bodhi

AKHILESH BODHI
HATHA YOGA -PRANAYAMA – YOGA NIDRA
SONNTAG, 12. MAI, 18.00-21.00 Uhr, 45€
Die Klasse beginnt mit einer Hatha Yoga Flow-Praxis, basierend auf richtiger Ausrichtung. Akhilesh hat einen meditativen Ansatz in der asana Praxis, so daß sich der Körper, der Atem und der Geist als eine Einheit verbinden. Nach der Asana Praxis wird eine ca. 30-minütige Pranayama/Atemübungspraxis folgen. Zum Abschluß führt Akhilesh durch eine Yoga nidra session für besseren Schlaf und Tiefenentspannung!
Content workshop: Hatha yoga flow 1.30 hours based upon proper alignments. Akhilesh has a meditative approach of the asana practice to connect body, breath and mind as a unity. After the asana practice there will be a ca. 30 minutes of Pranayama asanas. The class will end with a guided Yoga Nidra for better sleep and deep relaxation.
Akhilesh Bodhi: Senior Teacher Acharya und Ausbildungsleiter, Teilhaber von be better. Akhilesh Bodhi unterrichtet seit Dekaden Yoga und hat weit über 10.000 Schüler aus aller Welt mit seinen Retreats und Ausbildungen ins Yoga eingeführt. Kerstin Linnartz kennt ihn durch ihre vielen Jahre in Indien und hat dort mit ihm gemeinsam Yogalehrerausbildungen geleitet. Die Resonanz auf die Kombination beider Expertisen. Akhileshs authentischer, indischer Stil mit hochkarätigem Hintergrundwissen sowohl in körperlichen als auch philosophischen Aspekten des Yoga mit Kerstin´s langjähriger Erfahrung und ihrer modern-undogmatischen westlichen Art, dies zu teilen – ist jedes Mal großartig. Aufgrund der großen Nachfrage beschloß Kerstin, die Ausbildung von Indien nach Europa zu holen, und so gibt es die 200 HRS International Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerausbildung seit 2015 nun im modularen System als be better YOGA Teacher Training. Mehr Infos zum Training findet ihr hier:be better.
English version: Neo Yoga Center’s director Akhilesh Bodhi has connected with more than 10000 individuals across the world through his yoga retreats, teacher trainings and workshops conducted in the past 16 years in India, East Asian countries and Europe. Akhilesh ji carries the legacy of conventional yoga teachings and mixes it with the modern methods of BKS Iyengar and K. Pattabhi Jois styles for the international yoga seekers.
Fusion of Ashtanga Vinyas, Hatha yoga and Raj yoga presents Holistic Approach suited to people across the globe. Alignment of different physical postures with power of your breath and focusing the mind will help you with excellent health, better life quality and even self-fulfillment at the end. Yoga can help you discover your own oneness with this world. The Vision of oneness actually is the best solution for Global harmony and peace.
Akhilesh ji, a professional yoga instructor, Reiki master and spiritual mentor is the main yoga teacher at Neo Yoga Center and has deep understanding and extensive knowledge of Yoga practices that cross more than one decade and has also developed his comprehensive methods of Yoga.
www.mahamuktiyoga.com
www.be-better.eu
be better teacher training

Die Klasse beginnt mit einer Hatha Yoga Flow-Praxis, basierend auf richtiger Ausrichtung. Akhilesh hat einen meditativen Ansatz in der asana Praxis, so daß sich der Körper, der Atem und der Geist als eine Einheit verbinden. Nach der Asana Praxis wird eine ca. 30-minütige Pranayama/Atemübungspraxis folgen. Zum Abschluß führt Akhilesh durch eine Yoga nidra session für besseren Schlaf und Tiefenentspannung!
Content workshop: Hatha yoga flow 1.30 hours based upon proper alignments. Akhilesh has a meditative approach of the asana practice to connect body, breath and mind as a unity. After the asana practice there will be a ca. 30 minutes of Pranayama asanas. The class will end with a guided Yoga Nidra for better sleep and deep relaxation.
Akhilesh Bodhi: Senior Teacher Acharya und Ausbildungsleiter, Teilhaber von be better. Akhilesh Bodhi unterrichtet seit Dekaden Yoga und hat weit über 10.000 Schüler aus aller Welt mit seinen Retreats und Ausbildungen ins Yoga eingeführt. Kerstin Linnartz kennt ihn durch ihre vielen Jahre in Indien und hat dort mit ihm gemeinsam Yogalehrerausbildungen geleitet. Die Resonanz auf die Kombination beider Expertisen. Akhileshs authentischer, indischer Stil mit hochkarätigem Hintergrundwissen sowohl in körperlichen als auch philosophischen Aspekten des Yoga mit Kerstin´s langjähriger Erfahrung und ihrer modern-undogmatischen westlichen Art, dies zu teilen – ist jedes Mal großartig. Aufgrund der großen Nachfrage beschloß Kerstin, die Ausbildung von Indien nach Europa zu holen, und so gibt es die 200 HRS International Yoga Alliance zertifizierte Yogalehrerausbildung seit 2015 nun im modularen System als be better YOGA Teacher Training. Mehr Infos zum Training findet ihr hier:be better.
English version: Neo Yoga Center’s director Akhilesh Bodhi has connected with more than 10000 individuals across the world through his yoga retreats, teacher trainings and workshops conducted in the past 16 years in India, East Asian countries and Europe. Akhilesh ji carries the legacy of conventional yoga teachings and mixes it with the modern methods of BKS Iyengar and K. Pattabhi Jois styles for the international yoga seekers.
Fusion of Ashtanga Vinyas, Hatha yoga and Raj yoga presents Holistic Approach suited to people across the globe. Alignment of different physical postures with power of your breath and focusing the mind will help you with excellent health, better life quality and even self-fulfillment at the end. Yoga can help you discover your own oneness with this world. The Vision of oneness actually is the best solution for Global harmony and peace.
Akhilesh ji, a professional yoga instructor, Reiki master and spiritual mentor is the main yoga teacher at Neo Yoga Center and has deep understanding and extensive knowledge of Yoga practices that cross more than one decade and has also developed his comprehensive methods of Yoga.
www.mahamuktiyoga.com
www.be-better.eu
be better teacher training